Marcell Schuchardt - Privater Lebenslauf

 

So, dann will ich euch mal etwas meinem Leben näher  bringen:

 

Also, man ruft mich im allgemeinen Marcell, aber als ob das nicht schon speziell genug wäre, bekam ich noch zwei weitere Namen: Robert und Horst. Das ganze endet dann in Schuchardt als Nachname. Geboren wurde ich auch und zwar in Köln am 27. März 1967 um 5:00 Uhr in der Früh, was wohl meine Nachtmenscheigenschaften erklärt. Für alle Sterngucker wäre ich dann wohl Widder mit Aszendent Wassermann.... sagt mir auch nicht viel.

 

Meine Kindheit verlief sehr wohlbehütet in einem Dorf Namens Dietzhölztal - Rittershausen ab, welches im Nord-Westen von Hessen liegt. Ca. 25km südlich davon liegt Herborn, wo ich nur eine Zwischenstation machte, aber immer noch meinen Haupt-wohnsitz habe. Von 1995 bis 2004 hatte ich in Frankfurt am Main mein Domizil aufgeschlagen, um dort zu studieren und zu arbeiten und zu feiern und so weiter. Es gab Städte, welche auf meiner Wunschliste weitaus höher angesiedelt waren, wie zum Beispiel Barcelona oder Kapstadt, wo ich ja nun schon ein Weilchen lebe, auch nicht schlecht, oder? Den Sprung hab ich direkt nach meinem Studium gewagt.

 

Ach ja, Studium... wie komme ich denn dazu...? Der beste Weg war über ein paar Schulen und Ausbildungen!

 

Man muss aber auch ein bißchen für die Karriere tun, also habe ich in verschiedenen Büros gearbeitet und meine Erfahrungen gesammelt.

 

Hobbies hat ja eigentlich jeder, so do I:

 

Seit meinem sechsten Lebensjahr bin oder war ich begeisterter Windsurfer, was aber leider irgendwann am Zeitmangel scheiterte, genauso, wie das Handballspielen, welches ich eigentlich sehr lange und intensiv betrieb. Dann gab es noch ein paar nicht so reguläre Sportarten, wie 'Boarden' also Snowboarden, Squash, Radfahren (bis ich 18 wurde und ein Auto bekam..!) und seit neuesten Kickboxen.. Heute merke ich, dass ich es nicht hätte vernachlässigen dürfen, ihr wisst schon, Kondition, Fitness, und so..! Aber ich opfere wohl lieber die Zeit und bereise fremde Länder. Vielleicht  kommt ja bald der Moment, wo ich alles vereinen kann. Hier in Südafrika habe ich ja zumindest genug Land zu erkunden. Außerdem möchte ich aber noch den Segelschein machen und dann etappenweise die Welt erkunden...! Bis es soweit ist, muss ich noch viel schaffen. Aber ihr werdet das sicherlich auf meiner Seite erfahren.

 

So, ich wünsch euch was...

 

Ms

 

contact: marcell@roberthorstarchitects.com